MTB-Ausfahrten

Ab Anfang Mai beginnen wir wieder mit unseren MTB-Ausfahrten. Alle sind recht herzlich eingeladen mitzufahren.
Wir beginnen mit einer gemütlichen Runde, Dauer ca. 2 Std., die im Laufe des Sommers je nach unserem Konditionsaufbau natürlich gesteigert werden kann.
 
Treffpunkt: Bei Schönwetter jeden Mittwoch 17:00 Uhr beim Kraftwerk Garsten / MTB-Tafel.
Einfach vorbeikommen und mitfahren  -  Anmeldung nicht nötig!

MTB Tagesausfahrt

Sonnbrand-Almentour

So. 15. Juli 2018

Die Sonnbrand  Almtour sollte jeder Mountainbiker zumindest einmal gefahren sein. Wer sie einmal fährt, fährt sie immer wieder.

Ausgangspunkt: - Hollenstein/Raika  8:30 Uhr

Beschreibung: Raikaplatz - Promau - Sonnbrand Alm - Garnstatt - Rotmoos - Eisenwiesen - Promau – Raikaplatz
Tourdaten: Länge 50 km, 22 KM auf Asphalt, 28 KM auf Forststraßen oder Schotterwegen.
 
Einkehr/Rast: - auf der Kitzhüttenalm bei ca. der Hälfte der Strecke. Nach erfolgreicher Rückkehr entweder im Ybbs – Flussstrandbad oder im Ortszentrum von Hollenstein - Kaffeehaus.
Allgemeines: - Tour wird nur bei Schönwetter durchgeführt
(kein Ersatztermin)
Ausrüstung: Mountainbike, Reserveschlauch, Werkzeug, Helm, Badehose, Regenschutz.
Anmeldung bei Mandi Forster (0660 46 514 68)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3 Hüttenwanderung

So. 17. Juni 2018

 

Bergwanderung durch die Dr. Vogelgesang Klamm zur Bosruckhütte und zum Rohrauerhaus., weiter über den Hofalmsattel zur Hofalmhütte und zurück zum Parkplatz Klamm.

Treffpunkt 09:00 Steyr Schiffmeisterhaus
Gemeinsame Anreise mit Fahrgemeinschaften
Anmeldung bei Robert Plank (0660 40 288 84) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spital am Phyrn: Vom Parkplatz in Spital am Phyrn am Weg Nr. 601 entlang des Klammbaches zur Mauthütte. Aufstieg durch die Klamm und nach dem Ausstieg führt der Weg weiter entlang der Bosruckhütten-Zufahrtsstraße gemächlich zur Bosruckhütte (1036 m).
Bosruckhütte-Rohrauerhaus: Weiter am Weg Nr. 601, zuerst noch etwas steiler aufwärts, vorbei an der ersten Abzweigung zur Hofalm, über einen querenden Forstweg nur mehr gemächlich ansteigend geradeaus in östlicher Richtung zum Rohrauerhaus (1308 m).
Rohrauerhaus-Hofalmhütte: Unterhalb vom Rohrauerhaus am Weg Nr. 618 in nordwestlicher Richtung durch ein kurzes Waldstück, dann entlang einer Schotterstraße leicht abwärts und bei einer beschilderten Abzweiung am Weg Nr. 618 rechts über einen etwas längereren Aufstieg auf den Hofalmsattel (1400 m), von wo man einen prächtigen Blick auf das Windischgarstener Becken und zu den Gipfeln vom Sensengebirge hat. Vom Sattel weg geht es in wenigen Minuten abwärts zur Hofalmhütte (1305 m) mit traumhafter Aussicht.
Abstieg nach Spital am Phyrn: Von der Alm wenige Meter am Zufahrtsweg, dann links am beschilderten ziemlich steilen Waldsteig Nr. 614 hinab zum Parkplatz Klamm und dann nach Spital am Phyrn retour zum Ausgangspunkt.

Gratwanderung über der Planneralm

Sa. 09. September 2018

 

Mit den Autos fahren wir nach Donnersbach und dann zum Almdorf der Planneralm im Plannerkessel. Von dort geht es für uns  am Weg Nr. 940 über 400 Höhenmeter zum Gratbeginn am Plannerknot (1996 Meter). Am Pfad Nr. 14 marschieren wir Richtung Süden, am Felsgrat entlang, der ohne größere Schwierigkeiten zu meistern ist. Über einen kleinen Steig geht es weiter zum Plannereck und von dort am Grat oberhalb des Plannerkessels entlang bis zum Kleinen und Großen Rotbühel. Beim Wegkreuz wendet sich der Kamm nach Westen und über einen noch schmäleren Steig führt der Weg über die Gläserkoppe zum letzten Gipfel dieser Tour, zur Jochspitze (2037 Meter). Von dort geht es für uns bergab zur Goldbachscharte und wir folgen der Markierung durch das Kar bis zur Planneralm zurück.
 
Entfernung 8 Kilometer
Dauer: 5 ½ Stunden
Aufstieg: 660 Höhenmeter
 
Anmeldungen bis 04. September
bei Robert Plank Tel. 0664 40 288 84
Treffpunkt und gemeinsame Abfahrt: 09. September, 8 Uhr
Schiffmeisterhaus (Selbstfahrer, Fahrgemeinschaften)